Qualifikation zur Opti-Europameisterschaft geschafft

Auch dieses Jahr haben es wieder zwei Segler des Duisburger Yacht-Clubs geschafft, sich in
Warnemünde bei der Ausscheidungsregatta zur WM oder EM einen Startplatz zu sichern.

Stefan Meier und Linn Welzel ist es mit einem 9. Platz (Stefan) und einem 15. Platz (Linn) gelungen, sich bei extremen Wetterbedingungen unter den besten 80 Optimistenseglern zu qualifizieren.Qualifikation zur Opti-Europameisterschaft geschafft 1

Windstärken zwischen 3 und 6 Beaufort, Hagel- und Schneeschauer und auch abgebrochene Wettfahrtversuche ohne Wind, es war alles dabei.

Jetzt geht es nach Crotone in Italien, ganz weit unten am Stiefel. Die Europameisterschaft beginnt am 15. Juli und endet am 22. Juli. Bis dahin müssen  noch die Boote
und die Segler die Strecke von ca. 2000 km bis zum Veranstaltungsort bezwingen.

Linn startet zusätzlich beim Teamrace am Lago di Ledro (Nähe Gardasee) für Deutschland.

Wir wünschen Linn und Stefan viel Erfolg.

Eure Jugendwartin Sabine Hütténes

Folgen Sie uns

Logo Sparkasse
X