unter Jugendabteilung

Endlich geschafft!

Bereits Mitte Mai konnte die Jugend des DUYC das Opti-Training trotz Corona wieder in Kleingruppen aufnehmen und damit auch dem Ziel vieler Opti-Kinder ein Stück näher kommen: dem Jüngstensegelschein!
Insbesondere das Kleingruppen-Training sowie eine später extra eingerichtete Vorbereitungsgruppe für den Jüngstenschein hat sich hierbei als hervorragend erwiesen.

Nach eifrigem Trainieren an Pfingsten und in den diesmal etwas reiseärmeren Sommerferien war es Ende September dann soweit: die Prüfung konnte abgenommen werden! Zuerst wurden am 26.09.2020 in einem schriftlichen Test die Theorie-Kenntnisse abgefragt, danach mussten die erforderlichen Fähigkeiten in der Knotenkunde unter Beweis gestellt werden und dann ging es endlich für den praktischen Teil auf’s Wasser. Selbst leicht böiger Wind hielt unsere Optimisten-Segler nicht davon ab, die wichtigsten Manöver mit Bravour zu meistern.

Am Ende freuten sich 7 Kinder über eine bestandene Prüfung und Ihren Jüngstensegelschein!

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Damit dürfen sie nun mit ihren kleinen Jollen z. B. auch an den von einigen heißersehnten Opti-Regatten teilnehmen! Wir sind schon sehr gespannt auf erste Ergebnisse!

Ein dickes Dankeschön gilt an dieser Stelle auch einmal unseren Opti-Trainerinnen My Hoa, Anna und Svenja, die die inzwischen wirklich große Kinder- und Jugendgruppe für diesen Sport zu begeistern wissen und die pandemiegeprägte Saison über verlässlich für sie da waren!

Letzte Beiträge
X

Unsere Webseite verwendet Cookies. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen