unter Vorstand

Am Samstag besuchten Sarah Philip, Mdl NRW, Beate Lieske, Bezirksbürgermeisterin DU-Süd und Dieter Lieske, Ratsmitglied DU sowie Geschäftsführer IG Metall Duisburg unseren Vorstand.

Ein reger und kompetenter Gedankenaustausch informierte über aktuelle Probleme am See und dem Sportbetrieb. Breiten Raum nahm der Badebetrieb am Masurensee, Begegnungen mit SUP´s und Anglern ein.

Die Bezirksvertretung diskutiert Änderungen der Befahrensordnung, welche die Zulassung und Nutzung von SUP´s regelt.

Auch unsere Gedanken zu den Auswirkungen des Baugebiets „Neues Quartier“ haben wir diskutiert. Der Badebetrieb wird durch einen durchgehenden Schilfgürtel zurückgedrängt. Über Zufahrt und Parkraum gibt es verschiedenen Ideen und Pläne, die die Bedürfnisse der Vereine am See berücksichtigen.

Wir haben verabredet, den Gedankenaustausch an einem runden Tische aus Politik und Vereinen am See fortzusetzen.

Letzte Beiträge
X

Unsere Webseite verwendet Cookies. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen