HURRA, WIR SEGELN WIEDER . . .

Die Regattasaison hat nach vielen Monaten des Trainings wieder Fahrt aufgenommen.

Hier ein kurzes Update:

1. Junioren-EM im ILCA 7- Laser Standard in Tivat/ Montenegro

HURRA, WIR SEGELN WIEDER . . . 1

Im Juni startet die Wettkampfsaison für Tim Conradi im Laser Standard. Im Goldfleet konnte er den 26. Platz erreichen. Zufrieden war er damit nicht, aber es war eine gute Vorbereitung für seinen Hauptwettkampf im August in Gdynia. Zu feiern gab es den Titelgewinn von Tims Trainingspartner Julian Hoffmann.

2. Jugend-EM im ILCA 6 - Laser Radial in Kastela/ Kroatien

Kurz danach war Pia Conradi bei der Jugend-EM im Laser Radial am Start. An den ersten 3 Wettkampftagen konnten leider keine Rennen gesegelt werden. Der Wind war einfach zu schwach. Doch das Warten lohnte sich. An den verbleibenden Segeltagen herrschten sehr gute Bedingungen. Pia konnte sich im internationalen Feld von 72 Mädchen einen sehr guten 10. Platz erkämpfen.

HURRA, WIR SEGELN WIEDER . . . 2

3. Europacup Warnemünde

Durch eine Autopanne in Kroatien hätten wir es beinah nicht pünktlich nach Warnemünde geschafft 😊.

Beim Laser-Europacup am letzten Wochenende konnte Pia die U19-Wertung der Mädchen gewinnen und belegte den 12. Platz in der Gesamtwertung der ILCA 6 – Laser Radial.

HURRA, WIR SEGELN WIEDER . . . 3

4. Ausblick

Für Pia geht es Ende Juli an den Gardasee zur Jugend-WM und später dann gemeinsam mit Tim nach Gdynia zur Junioren-WM. Wir danken den DUYC für die Unterstützung und würden uns über fest gedrückte Daumen sehr freuen 😊.

Viele Grüße,

Pia und Tim Conradi

Bildquelle:

Bild 2 und 3 EURILCA – https://eurilca.smugmug.com/

Bild 1 und 4 Ute Conradi

Folgen Sie uns

Logo Sparkasse
X