Eisbärenregatta

Die Eisbärenregatta im Fischereihafen ist traditionell die letzte große Ranglistenregatta der Optisaison. Mit 90 Startern war diese Veranstaltung wieder mal ausgebucht. Bei schönster Spätherbstsonne und gar nicht mal so kalten 14 Grad mit 4bft, später abflauend auf 2 bft gingen die Kinder mittags auf den Kurs und kamen erst abends im letzten Tageslicht vom Wasser. Sonntag war das Wetter immer noch schön, der Wind aber nicht mehr der Rede wert. Gegen 12 Uhr beendete die Wettfahrtleitung die Regatta.

Der DUYC war einmal mehr der erfolgreichste Verein und die Mannschaft mit Sebastian Krallmann, Pia Conradi, Michael und Stefan Meier, Linn Welzel, Moritz Dürholt und Xuan Offergeld brachte den Wanderpreis wieder mit nach Duisburg. Stefan gewann die Regatta, Xuan wurde zweiter, Moritz und Michael folgten den auf Plätzen 9 und 10. Pechvogel war zweifellos unser derzeit bestes Optimädchen des Clubs Linn Welzel, deren drei erste Plätze leider zweimal mit einem Frühstart verbunden waren.

Folgen Sie uns

Logo Sparkasse
X