unter Jugendabteilung

Am 20.6.2020 sind Marie, Henrik, Nick und ich zum Baldeneysee gefahren. Mein Vater zog den Hänger mit 4 Optimisten.

Leider sind beim Hinweg zwei Boote runtergefallen, aber zum Glück ist nichts schlimmes passiert und ein sehr freundlicher Mann hat uns geholfen die Boote wieder auf den Hänger zu laden.

Als alle beim Baldeneysee ankamen, bauten wir als erstes unsere Boote auf. Als wir damit fertig waren zogen wir uns die Neoprenanzüge an. Als alle startbereit waren slippten wir die Boote ins Wasser. Bei der Regatta machten 60 Kinder mit, aber es gab zwei Gruppen: Die Gruppe B und C. Wir waren in der Gruppe C. Als alle Boote im Wasser waren ging es los. Der Wind war gut und das Wetter war traumhaft.

Der Start für Gruppe B war das Fünf-Minutensignal für Gruppe C. Am Samstag und Sonntag fuhren wir jeweils zwei Wettfahrten. Am Ende der zwei Tage konnte man im Internet sehen wer welchen Platz gemacht hatte. Henrik war der Beste von uns. Er wurde 9ter! Nick wurde 10ter, Marie landete auf Platz 17 und ich auf Platz 12.

Das war ein sehr gutes Ergebnis für unseren DUYC. Das Wichtigste, es hat sehr viel Spaß gemacht und war ein tolles Erlebnis.

Ich hoffe das wir nächstes Mal auch wieder bei der Regatta teilnehmen werden. Segel ahoi!

Paula Paffen

Letzte Beiträge
X

Unsere Webseite verwendet Cookies. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen