unter Sport und Aktivitäten

Am Sonntag, dem zweiten Tag von  „Duisburg segelt 2017“, wurde wie üblich der Firmen-Sailing-Cup ausgesegelt.

Am Start waren 6 Teams grosser bzw. mittelständischer Unternehmen aus dem Duisburger Umfeld.

Das Wetter war leider wie am Samstag sehr unbeständig und im wahrsten Sinne des Wortes „schaurig“.

Trotz dieser Bedingungen konnten 4 spannende Läufe gesegelt werden.

Sieger wurde das Team der Deutz AG mit Moritz Langschädel und Svenja Schewe
 

 

 

 

 

 

 

 

Punktgleicher Zweiter wurde das Team RAe Brockerhoff pp. mit Reiner Brockerhoff und Kolja Paus

 

 

 

 

 

 

 

und auf den dritten Platz segelte das Team von Siloxa Engineering mit Wolfgang Doczyck und Paul Doczyck

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Über den vierten Platz freute sich die Daimler AG Düsseldorf mit Reinhard Matzke und Anna Matzke

 

 

 

 

 

und die Plätze 5 und 6 belegten 2 Teams der NEMOS GmbH mit

Jan Pütz und Sabrina Glantschnig    sowie                    Christian Sturm und Julius Schay.

Letzte Beiträge
X

Unsere Webseite verwendet Cookies. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen