Der Kielzugvogel an der 6-Seen-Platte

Der Kielzugvogel ist im DUYC traditionell eine starke Regattaklasse und hat über Jahrzehnte das Clubbild mit geprägt.

Der Kielzugvogel ist ein sportliches Kielboot für zwei Personen. Im Deutschen Segler-Verband ist er eine nationale Einheitsklasse, in der deutsche Meisterschaften ausgerichtet werden.

Es gleicht in der Bauweise bzw. der Rumpfform dem Schwertzugvogel. Trotz der großen konstruktiven Übereinstimmung sind Kielzugvogel und Schwertzugvogel zwei verschiedene Klassen.

Der KZV ist 5,80 m lang und 1,88 m breit Er hat ein segelfertiges Gewicht von 340 kg und eine Segelfläche von 20 qm.

Das Boot wird bei Regatten bis 7 BFT gesegelt.

Aktuell gibt es ca. 4200 ‚Zugvögel‘ in Deutschland.Der Kielzugvogel an der 6-Seen-Platte 1

In den letzten Jahren hat im Kielzugvogel, wie auch in vielen anderen Klassen, die Regattatätigkeit nachgelassen, aber die Erfolge unserer KZV-Segler sind beachtlich.

Im Jahr 2016 stellten die Segler des DUYC den ersten, zweiten und 10ten Platz der Jahresrangliste. Darüber hinaus wurde ich mit meiner Vorschoterin Tanja Seegelke zur Mannschaft des Jahres gewählt.

Viele Detailinformationen erhaltet ihr auf der Homepage der Klassenvereinigung www. kieler.org oder ihr sprecht mich einfach direkt an.

Euer Alex Morgenstern

Folgen Sie uns

Logo Sparkasse
X