unter Vorstand

Am vergangenen Freitag ist Anneliese Dongmann verstorben.

Sie war unser ältestes Ehrenmitglied.

Anneliese hat mit großer Lebensfreude das Bild unseres Club mitgestaltet. Sie hat sich für den Club und unsere Jugendabteilung engagiert. Ihre Meinung, die sie offen und deutlich äußerte, hatte Gewicht und wurde respektiert.

Viele Jahre segelte sie mit ihrem Mann Herrmann eine Sprinta, die sie liebevoll pflegte und meisterlich beherrschte. Als Herrmann gesundheitlich bedingt körperliche Einschränkungen hinnehmen musste, hinderte dies Beide nicht, ihre Runden über die Sechs-Seen-Platte zu ziehen. Anneliese versorgte ihn liebevoll, half ihm an Bord.

Nach Herrmanns Tod hat Anneliese mit Adolf ein neues Glück gefunden, das sie im Club gerne begleitete. Rückschläge, egal ob Unfall oder andere Ursachen, haben beide niemals gehindert in unserem Club präsent zu sein. Unvergessen, wenn Anneliese am Nikolausnachmittag eine Weihnachtsgeschichte las.

Anneliese war mir immer ein Vorbild, das Leben in allen Facetten positiv anzunehmen, sie hinterlässt eine große Lücke.

Ich werde Anneliese sehr vermissen.

Euer Peter Hase

Präsident

Letzte Beiträge
X

Unsere Webseite verwendet Cookies. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen