54. Niederrhein-Meisterschaft der Kielzugvögel

Bei sonnigem Herbstwetter trafen sich am letzten Wochenende 11 meisterschaftshungrige Kieler zu unserer Traditionsregatta. 11 Schiffe, das heißt = Ranglistenregatta!

So weit so gut, nur wurden die Segler am Samstag vom Wind schmählich im Stich gelassen. Nichts desto trotz saß man bei Albert in geselliger Runde und hoffte auf den Sonntag.

Der Wind hatte dann ein Einsehen und der Wettfahrtleiter Alex brachte auf dem Wolfssee vier gute Läufe durchs Ziel. Wieso segelt Alex eigentlich nicht mit? Ist das evtl. das Tempest-Fieber?

54. Niederrhein-Meisterschaft der Kielzugvögel 1

Eindeutige Sieger waren Florian und Heinz Lenz aus Krefeld 2 Punkte vor Oliver Babik und Katja Brüning aus Hattingen und den Drittplatzierten Daniel Scheer und Julian Schmid die ebenfalls aus Hattingen angereist waren.

54. Niederrhein-Meisterschaft der Kielzugvögel 2
54. Niederrhein-Meisterschaft der Kielzugvögel 3
54. Niederrhein-Meisterschaft der Kielzugvögel 4

Gegen 14 Uhr traten die Segler dann den geordneten Rückzug an und sammelten sich unter dem Kran, wo in einer konzertierten Aktion alles wieder sauber verpackt wurde. Allerdings nur eingepackt und nicht eingewintert, denn da kommt ja im November noch die Rumtopf-Regatta bei den Nachbarn am Baldeneysee.

Es hat sich auch herumgesprochen, dass bei den Kielern der vierte im ersten Lauf den Bericht schreibt. Den werden wir hier natürlich auch gern veröffentlichen.

Bilder von der Siegerehrung findet ihr im Anschluss an diesen Bericht.

Die Ergebnisliste gibts wie immer unter SPORT => Ergebnisse

Folgen Sie uns

Logo Sparkasse
X